Home » Blog » Verschiedene Sicherungsmethoden der Verbindungstechnik für Ihre Anwendung: Sonstige

Verschiedene Sicherungsmethoden der Verbindungstechnik für Ihre Anwendung: Sonstige

Im fünften Teil unserer Reihe zu Sicherungsmethoden in der Verbindungstechnik betrachten wir ein paar weitere, bisher noch nicht besprochene Sicherungsmethoden.

Verzahnte Flanschmuttern/-schrauben

Verzahnte Flanschmuttern und -schrauben verfügen auf den Auflageflächen über Verzahnungen, um eine höhere Reibung zu erzeugen und damit gegen ein Losdrehen zu sichern,unter anderem auch bei Blechschraubenverbindungen. Hier muss beachtet werden, dass bei diesen Sicherungselementen KEINE zusätzlichen Unterlegscheiben verwendet werden dürfen. Ausserdem müssen sowohl die Mutter als auch die Schraube verzahnt sein, um ein Losdrehen zu vermeiden. Bei korrekt konstruierten Verbindungen schneiden verzahnte Verbindungselemente sehr gut ab, Korrosion kann jedoch zum Problem werden, wenn die Verbindungselemente nach dem Lackieren montiert werden, da es während der Montage zum Materialabtrag kommen kann, vor allem bei einer eventuell erforderlichen Demontage.

serrated flange nuts and bolts

 

 

 

 

 

 

Mechanische Gewindesicherung

Einzelne Hersteller haben eine besondere Gewindegeometrie entwickelt, die entweder in den Innen- oder in den Aussengewinden zu einer mechanischen Sicherung führt. Im Gegensatz zu Sicherungsmuttern, die zunächst über ein genormtes Gewinde verfügen, das anschliessend zur Reibungserzeugung deformiert oder beschädigt wird, werden diese Sondergewinde bereits bei ihrer anfänglichen Formung in das Verbindungselement gerollt oder geschnitten, wodurch eine grössere Konstanz und eine berechenbarere Vorspannkraft erreicht werden.

Sicherungsbleche

Sicherungsbleche verfügen über mehrere Lappen, die nach der Montage zur formschlüssigen Verdrehsicherung der Mutter oder Schraube mit der Gegenfläche in entgegengesetzte Richtungen umgeschlagen werden.

tab washers

 

 

 

 

 

 

Kronenmuttern

Kronen- oder Nutmuttern verfügen auf ihrer Stirnseite über Schlitze, sodass ein Splint durch ein entsprechendes Querloch im Schraubenschaft gesteckt werden kann. Anwendung finden sie häufig in höchst kritischen Verbindungen wie Radlagerbaugruppen bei Vorderrädern von Automobilen. Es handelt sich um eine äusserst sichere doch kostspielige Methode zur Sicherung einer Schraubverbindung.

castle nuts

 

 

 

 

 

Sicherungsdraht

Die mit Sicherungsdraht verwendeten Schrauben und/oder Muttern werden normalerweise für Luftfahrzeug-, Hochleistungsautomobil- oder andere hochkritische Anwendungen eingesetzt. Dafür werden Löcher in die Köpfe oder Seiten gebohrt. Durch diese wird dann der Sicherungsdraht geführt, verdreht und an angrenzenden Verbindungselementen befestigt, um ein unbeabsichtigtes Verdrehen oder Lösen der Mutter zu verhindern.

safety wire

 

 

 

 

 

 

Fragen? Sie wollen mehr über Sicherungsmethoden der Verbindungstechnik erfahren? Schreiben Sie uns an: ProvenProductivity@bossard.com.

Doug Jones
Applications Engineer
djones@bossard.com

Verschiedene Sicherungsmethoden der Verbindungstechnik für Ihre Anwendung: Sonstige by
Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Dezember 14, 2018

Comments are closed.