Maschinen

Bossards SmartLocker Lösung

SmartLocker

Das vollautomatische und kontrollierte Bestandssystem SmartLocker ist Bossards neueste Lösung für Hersteller. SmartLocker eignet sich ideal für die Lagerung Ihrer Verbrauchsartikel und hochwertiger Artikel und ist damit eine wertvolle Ergänzung Ihrer Verfahren der Bestandsaufnahme.

Das hochintelligente und zugriffskontrollierte System bietet eine kontinuierliche Bestandsüberwachung. Die Türen können nur mit einer RFID-Karte geöffnet werden. Entnimmt ein Benutzer Material, ermittelt der SmartLocker nach dem Verriegeln der Türen die neuen Lagerbestände und zeichnet die Benutzerinformationen auf. Diese Daten werden anschliessend vom System an ARIMS übermittelt und können über ein Web-API abgerufen werden.

Ausserdem werden Sie vom System automatisch informiert, wenn eine Nachfüllanforderung erforderlich ist. So erhalten Sie mehr Kontrolle über Ihre Bestandsdaten und können Ihre Bestell- und Lieferzeiten verkürzen. SmartLocker ermöglicht ein einfaches Nachfüllen und macht ein Umpacken überflüssig. Die Fenstertüren des SmartLockers bieten maximale Visibilität und Zugänglichkeit und steigern damit zudem die Effizienz. Darüber hinaus verfügt die Technologie über Gewichtssensoren und ein fehlersicheres System für eine vollständige Bestellzyklus-Kontrolle.

SmartLocker bietet Ihnen eine zuverlässige, intelligente und wartungsfreie Lagermöglichkeit für Ihre hochwertigen Artikel, die regelmässig nachgefüllt oder überwacht werden müssen. Mit dieser hochmodernen Technologie haben Sie stets volle Kontrolle über den wichtigen Aufgabenbereich der Bestandsnachfüllung.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie SmartLocker in Ihrem Unternehmen implementieren können, schreiben Sie uns an: ProvenProductivity@bossard.com.

Februar 22, 2019
Mehr lesen

Schlanke Produktion in vier Schritten

Schlanke Produktion in vier Schritten

In der Fertigung verfolgt heute jeder das Ziel die Produktivität zu erhöhen und Ineffizienzen zu vermeiden. Immer mehr Unternehmen sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Prozesse schlanker gestalten und Kosten senken zu müssen, immer auf der Suche nach der nächsten Innovation. Die Frage ist nur wie?

Zum Glück kennen wir uns mit Innovationen bestens aus. Arbeiten Sie mit Bossard zusammen, um Ihre Produktivität zu steigern und Ihre Gesamtbetriebskosten zu senken. Wir helfen Ihnen in vier einfachen Schritten weiter!

  1. Planung. Bossard führt eine Wertstromanalyse durch, um Bereiche zu ermitteln, die eventuell optimiert werden können. Damit stellen wir sicher, dass Ihre Prozesse auch für die nächste Generation Ihrer Produkte einen Wettbewerbsvorteil garantieren. Nach Abschluss der Analyse erhalten Sie von uns einen ausführlichen Bericht mit Empfehlungen für entsprechende Massnahmen.
  2. Ausführung. Zeit, die geplanten Änderungen umzusetzen. Eine Wertstromanalyse durchzuführen und einen Bericht zu erstellen, das ist eine Sache. Der nächste grosse Schritt ist jedoch, diese Empfehlungen dann auch umzusetzen. Als Ihr Partner wird Bossard Sie während der Implementierungsphase bei jedem Schritt begleiten.
  3. Kontrolle. Nach der Umsetzung der geplanten Massnahmen reicht es nicht aus, einfach nur die Daumen zu drücken und auf das Beste zu hoffen. Im Gegenteil, jetzt heisst es, ein Auge darauf zu haben, wie die Umsetzung der geplanten Massnahmen Ihre Prozesse beeinflusst, sowohl positiv als auch negativ. Sollen die Massnahmen zum Erfolg führen, ist eine Überwachung des Fortschritts unerlässlich.
  4. Adaptierung. Pläne sind niemals perfekt und fehlerfrei. Deshalb ist es äusserst wichtig zu überprüfen, ob der Plan auch tatsächlich funktioniert, und gegebenenfalls Änderungen vorzunehmen. Erst dann wird Innovation möglich, und Sie können einen einzigartigen und wahrhaft effektiven Plan entwickeln, der exakt auf Ihre Produkte und Dienstleistungen zugeschnitten ist.

Selbstverständlich ist dieser Blogeintrag kein umfassender Leitfaden zur schlanken Produktion. Sollten Sie also an weiteren Informationen interessiert sein, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns dafür einfach unter ProvenProductivity@bossard.com.


Februar 19, 2016
Mehr lesen