Home » Blog » ecosyn®-plast Verbindungselemente für Ihre Anwendung aus der Beleuchtungsindustrie

ecosyn®-plast Verbindungselemente für Ihre Anwendung aus der Beleuchtungsindustrie

Beim Arbeiten mit Thermoplasten bietet die gewindeformende ecosyn®-plast Schraube eine gute Verbindungsmöglichkeit. Zahlreiche Komponenten aus der Beleuchtungsindustrie sind aus thermoplastischen Werkstoffen gefertigt, die montiert werden müssen. Hier kann diese Art von Schraube eingesetzt werden.

Die ecosyn®-plast bietet sich für das Arbeiten mit Thermoplasten an, da sie direkt in Kunststoffe eingedreht werden kann, wodurch zusätzliche Komponenten oder Einsätze wegfallen. Dabei eliminieren Sie gleichzeitig auch die Gefahr möglicher qualitativer Probleme wie Verformungen, die dann auftreten können, wenn man ungeeignete Gewindeeinsätze in Kunststoff eindreht.

Im Vergleich zu Schneidschrauben, die ausschliesslich bei Metallen Einsatz finden, verfügen gewindeformende Schrauben wie die ecosyn®-plast über speziell für die Verwendung in Thermoplast-Anwendungen konstruierte Gewinde. Diese Arten von Schrauben bieten einen verbesserten Materialfluss und eine verbesserte Gewindetragtiefe sowie ein niedrigeres Eindrehmoment, ein höheres Überdrehmoment, eine geringere Rissgefahr und einen Selbstsicherungseffekt. Der Einsatz von Schneidschrauben in Nichtmetallen kann hingegen die Rissgefahr erhöhen und zu einer ungeeigneten Gewindekonfiguration führen, die Spannungsrisse im Kunststoff verursacht.

Ein weiterer Vorteil der ecosyn®-plast für den Einsatz in Thermoplasten ist ihre optimierte Gewindegeometrie, die für eine geringe Spannung in den Schraubverbindungen sorgt. Diese Art von Schrauben sind zudem im Bossard-Sortiment und damit jederzeit verfügbar und leicht zu beschaffen. Ausserdem ist sie in verschiedenen Kopf-Ausführungen und Werkstoffen erhältlich, sodass sie für eine breite Palette von Produkten eingesetzt werden kann.

Wann Sie von Schneidschrauben zu ecosyn®-plast wechseln sollten

Bei bestimmten Anwendungen bietet es sich an, von Schneidschrauben auf ecosyn®-plast umzusteigen. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Szenarien, in denen Kunden in der Vergangenheit diesen Wechsel vollzogen haben. Bossard war dabei immer in der Lage, umgehend Warenmuster vorzulegen, auf angemessene gewindeformende Werkstoffe umzusteigen und das jeweilige Problem zu beheben:

  1. Der Kunde fertigte verschiedene Beleuchtungs-, Signal- und Schaltanlagen.
  2. Dabei verwendete der Kunde Blech-Schneidschrauben für die Montage von Kunststoffkomponenten.
  3. Beim Produkt des Kunden trat ein Verzug des Grundwerkstoffs auf.

Die Wahl ungeeigneter Verbindungselemente kann – wie in den obigen Szenarien ausgeführt – zu Problemen wie Rissbildung führen, was wiederum kostspielige Produktrückrufe verursachen kann. Wählen Sie daher bereits zu Beginn der Konstruktionsphase eine geeignete gewindeformende Schraube, um eine mögliche Nachbearbeitung zu vermeiden und den erforderlichen Aufwand zu reduzieren, und stellen Sie damit sicher, dass Ihr Produkt von Anfang an korrekt montiert wird.

Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, besuchen Sie uns auf www.bossard.com oder wenden Sie sich unter ProvenProductivity@bossard.com direkt an unsere Technikabteilung.

ecosyn®-plast Verbindungselemente für Ihre Anwendung aus der Beleuchtungsindustrie by
Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Juli 20, 2018

Comments are closed.