Home » Blog » 7 Faktoren, die Sie bei der Auswahl der Oberflächenbehandlung Ihres Verbindungselementes beachten sollten

7 Faktoren, die Sie bei der Auswahl der Oberflächenbehandlung Ihres Verbindungselementes beachten sollten

Viele Ingenieure beschäftigen sich eingehend mit der Wahl des richtigen Verbindungselementes für ihre Konstruktion, übersehen dabei aber die Bedeutung der Oberflächenbehandlung. Bei der Auswahl der besten Oberflächenbehandlung für Ihre Verbindungselemente ist es ratsam, die folgenden Faktoren zu berücksichtigen:

  1. Sicherheit – Die falsche Oberflächenbehandlung kann zu einem Versagen der Verbindung führen
  2. Korrosionsschutz – Wie hoch ist die erwartete Lebensdauer des Teils und wie sind die Einsatzbedingungen?
  3. Beständigkeit gegen Montageschäden – Wie beeinträchtigen bei der Montage und beim Anziehen entstandene Kerben und Kratzer die Oberflächenbehandlung?
  4. Risikobewertung der Verbindung – Wird die Baugruppe versagen, wenn sich die Verbindung löst? Welche Folgen hat ein Versagen der Baugruppe?
  5. Funktionalität – Wird die Oberflächenbehandlung dazu führen, dass meine Verbindungselemente aufgrund von gefülltem Gewinde oder Antrieb nicht montiert werden können?
  6. Verfügbarkeit – Ist die Oberflächenbehandlung problemlos verfügbar?
  7. Kosten – Ist die Oberflächenbehandlung für meine Montage kostengünstig?

Es gibt viele exotische Beschichtungen, die für spezifische Anwendungen entwickelt wurden, und jeden Tag werden mehr produziert. Zu den handelsüblichsten Oberflächenbehandlungen gehören:

 

Wenn Sie an weiteren Informationen zu Oberflächenbehandlungen für Ihre Verbindungselemente interessiert sind, besuchen Sie uns auf www.bossard.com oder wenden Sie sich per E-Mail unter ProvenProductivity@bossard.com direkt an uns.

Doug Jones
Applications Engineer
djones@bossard.com

7 Faktoren, die Sie bei der Auswahl der Oberflächenbehandlung Ihres Verbindungselementes beachten sollten by
Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Januar 04, 2019

Comments are closed.