Home » Blog » Securex® Verbindungselemente

Securex® Verbindungselemente

In der Branche der Verbindungstechnik kann es manchmal schwierig sein, die ultimative Lösung zu finden. Die Securex® Radmuttern haben sich jedoch bei praktisch allen Herstellern von Radnaben und Rädern in den USA durchgesetzt.

Wie konnte Securex® diese Marktposition erreichen? Indem sie eine Verbindungslösung bieten, die über 3 bis 5 Mal mehr Klemmkraft verfügt als herkömmliche Kugelsitz-Verbindungssysteme. Dadurch werden die Laufleistung der Räder verlängert, der Wartungsaufwand verringert und die Gesamtsicherheit verbessert.

Die Muttern der Securex® Radbefestigungssysteme werden dabei aus durchgehärtetem Vergütungsstahl geschmiedet, und die frei drehbaren Unterlegscheiben aus durchgehärtetem, angelassenem Chrom-Molybdän-Stahl gefertigt. Warum? Weil diese besondere Konstruktion eine Lagerwirkung erzeugt, die die Übersetzung eines höheren Drehmoments in die Klemmkraft begünstigt.

Zusätzlich zu diesem Vorteil liefert diese Lagerwirkung ein präziseres Verhältnis von Drehmoment zu Klemmkraft. Dies wiederum gewährleistet, dass das gesamte Befestigungssystem im optimalen Belastungsbereich eingesetzt werden kann.

Ausserdem sollten noch einige weitere Merkmale erwähnt werden. Ein Code zur Los-Rückverfolgbarkeit wird gemeinsam mit dem Namen in die Unterlegscheibe eingebrannt. So wird die Zuverlässigkeit der Produkte gesichert. Eine PTFE-Beschichtung (Teflon) reduziert die Reibung und erhöht den Korrosionsschutz.

Diese Lösung entspricht den Richtlinien der Norm SAE J1965 für Anforderungen bezüglich der Drehmomente und Vorspannkräfte.

Für weitere Informationen zum Securex® Radbefestigungssystem und wie es für Ihren Fertigungsprozess von Radnaben und Rädern eingesetzt werden kann, kontaktieren Sie einfach Bossard unter ProvenProductivity@bossard.com.


Securex® Verbindungselemente by
Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
April 21, 2016
Kommentare deaktiviert für Securex® Verbindungselemente

Comments are closed.