Home » Blog » Der Unterschied zwischen Härte und Festigkeit von Stahl

Der Unterschied zwischen Härte und Festigkeit von Stahl

Ein Punkt, der bei vielen unserer Kunden für Verwirrung sorgt, ist der Unterschied zwischen Härte und Festigkeit von Stahl. Sie können sich gar nicht vorstellen, wie viele Produktentwickler nicht zwischen Härte und Festigkeit unterscheiden können. Die beiden Eigenschaften werden sogar häufiger miteinander verwechselt, als dass sie richtig unterschieden werden.

Aber was genau ist denn jetzt der Unterschied zwischen den beiden?

Unter Festigkeit wird die Fähigkeit eines Werkstoffs verstanden, einer aufgebrachten Last unbeschadet zu widerstehen. Härte wird hingegen als die Fähigkeit definiert, einer Verformung zu widerstehen. Doch auch wenn die beiden sich voneinander unterscheiden, so stehen sie dennoch in direktem Zusammenhang miteinander. Steigern Sie die eine, zieht die andere gleich nach.

Ganz einfach, oder? Das könnte man denken, allerdings werden sie so häufig verwechselt, dass es doch nicht ganz so einfach zu sein scheint. Da es für die Entwicklung Ihrer eigenen Produkte wichtig sein könnte, sollten Sie sich unbedingt näher mit den jeweiligen Definitionen der Begriffe vertraut machen.

Sie möchten gerne mehr über Härte, Festigkeit und andere wichtige Begriffe erfahren? Wir beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns unter ProvenProductivity@bossard.com, um näher ins Gespräch zu kommen.


Der Unterschied zwischen Härte und Festigkeit von Stahl by
Teilen
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailFacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail
Februar 29, 2016
Kommentare deaktiviert für Der Unterschied zwischen Härte und Festigkeit von Stahl

Comments are closed.