Transport

Verbindungslösungen für die Eisenbahnindustrie: bigHead® und FKV-Materialien

Verbindungslösungen für die Eisenbahnindustrie

Effizienzsteigerung und Kosteneinsparungen sind zwei Kernpunkte jeder Industrie und jedes Unternehmens, und die öffentlichen Verkehrsmittel sind da sicher keine Ausnahme. So ist auch die Eisenbahnindustrie immer auf der Suche nach neuen Materialien und neuen Herstellungsverfahren zur Verbesserung Ihrer Prozesse, und bigHead® ist eine Verbindungslösung, die genau das kann.

FKV-Materialien und die Eisenbahnindustrie

Bei einem der neuen Materialien, die seit Neuestem in der Eisenbahnindustrie beliebt sind, handelt es sich um die sogenannten Faser-Kunststoff-Verbundstoffe (FKV). Mit diesen FKV-Materialien können leichtgewichtige, dabei jedoch hochfesteTeile gebaut werden. Ausserdem bieten Sie Ihnen eine höhere Gestaltungsfreiheit.

Verbindungslösungen von bigHead®

Um diese Materialien erfolgreich einsetzen zu können, benötigen Sie jedoch ein sicheres und diskretes Verbindungselement. Hier kommt bigHead® ins Spiel, denn die Verbindungslösungen von bigHead® bieten Ihnen diverse Vorteile gegenüber vielen anderen Befestigern. Im Folgenden finden Sie einige der Gründe, warum Sie sich die Lösungen von bigHead® etwas genauer anschauen sollten:

  1. Finden Sie immer die perfekte Lösung für Ihr Projekt mit bigHead®! – bigHead® verfügt über eine grosse Palette sowohl standardmässiger als auch massgeschneiderter Produktlösungen, sodass garantiert immer die richtige Lösung für Ihr Projekt dabei ist.
  2. Sparen Sie Zeit mit bigHead®! – Die Verbindungselemente von bigHead® können ohne Vorbohren befestigt werden und bieten Ihnen damit zahlreiche Vorteile. So sparen Sie durch das direkte Befestigen ohne Vorbohren Zeit und schonen ausserdem Ihre Werkstoffe, da Sie Ihre Materialien nicht mit Löchern versehen müssen. Anwendung finden die bigHeads beispielsweise beim Innenausbau von Fahrzeugstrukturen. Ausserdem können Sie die bigHeads für die Innenverkleidung Ihrer Teile einsetzen, zum Beispiele zum Anbringen der Innenwände, des Bodens und für Leitsysteme.
  3. Reduzieren Sie Ihre Montagekosten mit bigHead®! – Die Verbindungselemente von bigHead® können während des Lagenaufbauverfahrens in die Verbundwerkstoffe eingebettet oder mit Kleber an der Oberfläche fixiert werden. Das bedeutet, dass Sie keinen zweiten Montageschritt benötigen und so Ihre Herstellungskosten senken können.

Unternehmen aller Branchen sind stets auf der Suche nach innovativen Möglichkeiten, ihre Produkte und Dienstleistungen zu optimieren. Wir bei Bossard bieten Ihnen mit unseren bigHead® Befestigern genau die Lösungen, die Sie brauchen, um Ihren Produkten zum Erfolg zu verhelfen. Mit bigHead® können Sie Zeit und Geld sparen und sich absolut sicher sein, dass diese Lösungen auch halten, was sie versprechen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte unter ProvenProductivity@bossard.com an uns.


April 28, 2017
Kommentare deaktiviert für Verbindungslösungen für die Eisenbahnindustrie: bigHead® und FKV-Materialien
Mehr lesen

Verbindungslösungen für Anwendungen in der Automobilindustrie: Befestiger von bigHead

Befestiger von bigHead

Bei der Auswahl eines passenden Verbindungselementes müssen gewisse Bedingungen erfüllt werden: In erster Linie sollte es jedoch zuverlässig, sicher und zeitsparend sein. Daher wurden Lösungen wie der bigHead entwickelt, um auch in komplexeren Situationen zuverlässige Verbindungselemente zu gewährleisten. So sind in jüngerer Zeit in der Automobilindustrie Änderungen bei der Fertigungsweise von Fahrzeugen zu beobachten – und diese Änderungen erfordern passende Verbindungslösungen.

Automobilindustrie: Änderungen in der Bauweise

Wie jede andere Branche versucht auch die Automobilindustrie, sich ständig zu verbessern. So werden für die Herstellung von PS-starken Autos bereits seit einiger Zeit Leichtbau-Verbundstoffe eingesetzt, um deren Leistung zu steigern.

Heute orientieren sich jedoch auch viele Hersteller von Highend- und Luxusfahrzeugen an der Leichtbauweise. Die Gründe? Ein geringerer CO2-Ausstoss, eine bessere Kraftstoffeffizienz und höhere Sicherheitsmerkmale. Durch Gewichtsreduzierung dieser Fahrzeuge anhand von Verbundwerkstoffen werden genau diese Ziele erreicht.

Für diesen Materialwechsel müssen jedoch auch die Produktions- und Montageprozesse angepasst werden. Dabei ist das einzige potenzielle Problem die Suche nach dem richtigen Verbindungselement, das mit den Verbundwerkstoffen kombiniert und mit den Montageanforderungen von heute Schritt halten kann. Hier kommt bigHead ins Spiel: Diese Befestiger wurden als schnelle und einfache Lösung für herausfordernde Verbindungsanwendungen konzipiert und entwickelt.

Verbindungslösungen wie bigHead
bigHead hat neue, speziell auf die veränderten Bedürfnisse der Automobilindustrie angepasste Verbindungsverfahren entwickelt. Hier einige Vorteile, die bigHead der Automobilindustrie bietet:

  • Kurze Aushärtungszeiten von 6 bis 15 Sekunden je nach verwendetem Klebstoff möglich.
  • Ergebnis auf der A-Seite des Bauteils komplett unsichtbar, ohne Löcher oder Schattenbildung.
  • Der perforierte Kopf der Befestiger von bigHead ermöglicht den Durchfluss von Klebstoffen durch die Löcher und sorgt so für eine feste Verbindung mit hoher Lastverteilung und ausgezeichneter Stabilität.
  • bigHead bietet eine hochpräzise Anwendungsform, die weder die Bauteilform noch die Baukonstruktion beeinträchtigt.

Zudem wurden die Verbindungslösungen von bigHead speziell unter Berücksichtigung von Automobilanwendungen entwickelt. So wurden die Anforderungen der Automobilindustrie und -anwendungen vorweggenommen, und bigHead ist in der Lage, einsatzbereite Lösungen zu bieten. Sollten Sie noch Fragen zu den Verbindungslösungen von bigHead haben, können Sie sich gerne unter ProvenProductivity@bossard.com an uns wenden.


Februar 24, 2017
Kommentare deaktiviert für Verbindungslösungen für Anwendungen in der Automobilindustrie: Befestiger von bigHead
Mehr lesen