Uncategorized

Blindnietmuttern für Leichtbauanwendungen

Wie Sie wissen, werden Blindnietmuttern bei Anwendungen mit einseitiger Zugänglichkeit eingesetzt. So ermöglichen diese Muttern auch bei Teilen, die nicht von mehreren Seiten aus zugänglich sind, eine einfache Montage und können daher in einer grossen Bandbreite von Anwendungen und in den verschiedensten Industrien eingesetzt werden.

Die Verwendung von Blindnietmuttern bringt einige klare Vorteile mit sich, darunter:

  • Einfache Blindmontage
  • Schnelle Montagezeit
  • Niedrige Montagekosten
  • Randnahe Befestigung
  • Sicherer Halt
  • Keine Oberflächenbeschädigung

Angesichts der vielen Vorteile, die Blindnietmuttern bieten, ist ihr Nutzen eindeutig zu erkennen. Besonders eignen sie sich für Leichtbauanwendungen, die nur von einer Seite aus zugänglich sind. Ausserdem sind sie perfekt für weiche Werkstoffe wie Kunststoffe, Glasfasern und Aluminium. So sind Blindnietmuttern zwar relativ weich, eignen sich aber aufgrund der guten Passung ausgezeichnet für diese Werkstoffe und verfügen dabei über die nötige Festigkeit, um einen sicheren Halt zu bieten.

Zu den Einsatzgebieten, in denen Blindnietmuttern eingesetzt werden können, gehören Schränke, Rohrverschraubungen, Bänke, Metallgehäuse sowie Heizungs- und Klimaanlagen. Zudem werden Blindnietmuttern in der Automobil- und Luftfahrtindustrie und vielen anderen Branchen eingesetzt. Diese Verbindungselemente sind somit äusserst vielseitig und verfügen über zahlreiche Vorteile.

Wenn Sie noch Fragen zu den Blindnietmuttern haben, oder wissen möchten, wie Sie diese für Ihr nächstes Projekt einsetzen können, wenden Sie sich bitte unter ProvenProductivity@bossard.com an uns.


February 03, 2017
Comments Off on Blindnietmuttern für Leichtbauanwendungen
Read More

Blind Rivet Nuts for Lightweight Applications

A blind rivet nut is known for its use in projects where you have only one-sided accessibility. This nut allows easy assembly when you don’t have access to multiple sides of your project. They can be used in a wide variety of projects and a variety of different industries.

There are very clear benefits to using blind rivet nuts, some of these include:

  • Simple blind installation
  • Fast assembly time
  • Low assembly costs
  • Close-to-edge application
  • A secure hold is provided
  • No surface damage

With the advantages of blind rivet nuts, it can be easy to see why they would be useful. They are particularly beneficial in lightweight applications that can only be accessed from one side. Blind rivet nuts are great for soft materials like plastic, fiber glass and aluminum. This is because blind rivet nuts are relatively soft, but they are great in those materials because they can fit snuggly and they have the strength to hold properly.

Some good projects to use blind rivet nuts include cabinets, pipes, benches, metal enclosures, heating installations, and air conditioning. Blind rivet nuts are also used in the automotive industry, the aerospace industry and many others. These fasteners are versatile and they carry a great number of benefits.

If you have questions about blind rivet nuts or how you can apply them to your next project, reach out to us at ProvenProductivity@bossard.com.


February 03, 2017
Comments Off on Blind Rivet Nuts for Lightweight Applications
Read More

Können Schrauben problemlos wiederverwendet werden?

normes d'assemblage

Aus Kostengründen und der Einfachheit halber liegt es natürlich nahe, bereits eingesetzte Schrauben wiederverwenden zu wollen. Doch wie sicher ist es wirklich, Schrauben wieder zu verwenden?

In folgendem Video finden Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Regeln, wann Sie Schrauben wiederverwenden können und wann nicht:

Wie im Video dargelegt, sollten Sie Schrauben NICHT wiederverwenden, wenn

  • diese ihre Streckgrenze überschritten haben
  • diese Verschleiß durch externe Belastungen aufweisen
  • diese in kritischen Anwendungen eingesetzt werden sollen

In bestimmten Fällen können Schrauben also durchaus wiederverwendet werden. Wenn Sie jedoch wegen der Zuverlässigkeit der Schrauben bedenken haben, sollten Sie am besten neue Verbindungselemente einsetzen.

Haben Sie noch Fragen zu einer bestimmten Anwendung oder einer bestimmten Situation? Wir unterstützen Sie gerne mit unserem Fachwissen. Kontaktieren Sie uns einfach unter ProvenProductivity@bossard.com, wenn Sie unsicher sind, ob Sie Ihre Verbindungselemente wiederverwenden sollten!


January 27, 2017
Comments Off on Können Schrauben problemlos wiederverwendet werden?
Read More

Is it Safe to Reuse Screws?

For many of us, the default is to try to reuse materials from previous projects to save on costs and because we already have those materials around. However, is it safe to reuse screws?

Check out this video for some quick rules on when you should or should not reuse screws:

As the video said, do NOT reuse screws if

  • They have exceeded the yield point
  • They have wear and tear from external loads
  • They will be used in critical applications

You can reuse screws, but if you are worried about the integrity of the screw, it might be best to get new fasteners.

If you have a specific question about a project or situation, reach out to us and we can give you the benefit of our expertise. Contact us at ProvenProductivity@bossard.com with any questions or concerns about fastener reuse!


January 27, 2017
Comments Off on Is it Safe to Reuse Screws?
Read More

Oberflächenverbindungslösungen von bigHead®

In Situationen, in denen Ihre Befestiger nicht eingebettet werden können, ist eine Oberflächenverbindung möglicherweise die richtige Lösung für Sie. So verfügt bigHead® über verschiedene Ausführungen von Oberflächenverbindungselementen, die eine effektive und diskrete Lösung darstellen.

So funktionieren Oberflächenverbindungen mit Befestigern von bigHead®

bigHead® Befestiger sind diskret und leistungsstark. Wie funktionieren sie? Die Befestiger sind mit Strukturkleber an der Oberfläche fixiert. Dadurch können sie genau an der benötigten Stelle platziert werden und sind von der anderen Seite aus absolut unsichtbar. Dank der Oberflächenverbindungen von bigHead® sind daher weder Nieten, Bohrlöcher noch sichtbare Schatten zu sehen.

Der bigHead® Befestiger ist mit einem perforierten Kopf konstruiert, sodass der Kleber durch die Löcher fliessen und den Befestiger in seiner Position fixieren kann. Neben dem grundlegenden Design und der Anwendung ist das Produkt ist in verschiedenen Grössen und Ausführungen erhältlich.

Vorteile der Oberflächenverbindungen mit bigHead®

Die Oberflächenverbindungen mit bigHead® verfügen über zahlreiche Vorteile, darunter:

  • Die Befestiger sind diskret, da sie von der anderen Seite aus nicht zu sehen sind
  • Keine Löcher im Werkstoff notwending, sodass die strukturelle Vollständigkeit des Materials erhalten bleibt
  • Kein Lösen des Befestigers oder Verlust der Festigkeit bei Schwingungen und Vibrationen.
  • Optimales Design, da der Befestiger speziell für die Anwendung konstruiert werden kann
  • Einfache Montage ohne besondere Werkzeuge
  • Optimale Zug- und Drehmomentwerte, abhängig von der Ausführung des Befestigers und des verwendeten Klebers.

Viele Gründe sprechen für Oberflächenverbindungen mit bigHead®. Sie sind eine ausgezeichnete Verbindungslösung, wenn Sie etwas Diskreteres benötigen oder wenn Sie mit Verbundwerkstoffen arbeiten. Sollten Sie noch Fragen zu Oberflächenverbindungen oder anderen Verbindungslösungen haben, wenden Sie sich bitte unter ProvenProductivity@bossard.com an uns. Frohes Befestigen!


January 20, 2017
Comments Off on Oberflächenverbindungslösungen von bigHead®
Read More

Surface Bonding Solutions by bigHead®

If you are in a situation where you cannot allow your fastener to be embedded, a surface bonding fastener is the way to go. There are many options for surface bonding fasteners created by bigHead®. This can be an effective and also discrete solution that will allow you to keep the structural integrity of your product.

How Surface Bonding with bigHead® Fasteners Works

Your bigHead® fasteners are discrete and strong. How do they work? They are surface bonded with a structural adhesive. This gives you the fastener where you need it, and it makes it completely invisible from the other side. You will have no rivets, drill holes or visible shadows from surface bonding the bigHead®.

This fastener is designed with a perforated head, so the glue can flow through the holes and lock it into position. There are a wide range of designs and sizes available as standard or custom made for specific applications.

Benefits of Surface Bonding with bigHead®

Benefits of surface bonding with bigHead® are numerous and include:

  • Discreetness because the fastener will not be visible from the other side
  • No holes in the material so you can keep the structural integrity
  • No loosening or rattling of the fastener through vibration
  • Optimal design because the fastener can be designed specifically for the application
  • Easy to apply with no specialized tools required
  • Optimal tensile and torsional loading, depending on the head design and adhesive used

There are a lot of reasons to choose surface bonding with bigHead®. This is a great fastening solution if you need something more discrete or if your project is working with composite materials. If you have questions about surface bonding or any other type of fastening solution, contact us at ProvenProductivity@bossard.com. Happy fastening!


January 20, 2017
Comments Off on Surface Bonding Solutions by bigHead®
Read More

Wie kann Korrosion vermieden werden?

Beim Arbeiten mit Stahl besteht immer eine Korrosionsgefahr. Sobald Ihr Werkstück den Elementen ausgesetzt wird, können früher oder später Rost oder Korrosion auftreten. Das sollten Sie bei Ihrem Produkt also auf jeden Fall berücksichtigen. Daher ist es sehr wichtig, die Korrosion in Ihre Überlegungen mit einzubeziehen, bevor sie zu einem Problem wird.

Hier eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Korrosion, die auftreten können, und ein paar Tipps, wie diese verhindert werden kann:

Flächenkorrosion
Die häufigste Form der Korrosion ist die Flächenkorrosion. Diese Art der Korrosion zeichnet sich durch ihre rötliche Färbung aus, die Ihr Verbindungselement bedeckt. Um die Flächenkorrosion zu verhindern, müssen Sie die richtige Oberflächenbehandlung und Beschichtung für Ihr Produkt wählen.

Kontaktkorrosion
Eine weitere Form der Korrosion ist die sogenannte Kontaktkorrosion. Die Kontaktkorrosion tritt dann auf, wenn zwei verschiedene Metalle über eine Leitflüssigkeit elektrisch miteinander verbunden sind. Verhindern können Sie diese Art der Korrosion, indem Sie Metalle mit ähnlichen Korrosionspotenzialen verwenden, indem Sie die Werkstoffe isolieren oder voneinander trennen, oder indem Sie beide Werkstoffe entsprechend beschichten.

Spaltkorrosion
Die Spaltkorrosion tritt in kleinen Rissen oder Spalten des Verbindungselements auf. Dort kann sich Feuchtigkeit ansammeln, die wiederum zur Korrosion führen kann. Um dies zu verhindern, sollten Sie Unterlegscheiben nur sehr sparsam einsetzen und versuchen, alle Oberflächen der Schraubverbindung so glatt wie möglich zu halten, damit keine Risse entstehen, in denen es zur Spaltkorrosion kommen kann.

Lochkorrosion
Bei dieser Form der Korrosion fressen sich an bestimmten Stellen Löcher in das Material. Grund hierfür ist häufig die Tatsache, dass die Oberfläche Chemikalien ausgesetzt ist. Um die Lochkorrosion zu verhindern, sollten Sie daher einen Werkstoff wählen, der sich für die jeweiligen Umgebungsbedingungen am besten eignet.

Spannungsrisskorrosion
Die Spannungsrisskorrosion tritt dann auf, wenn die Werkstoffe einer Zugspannung und zudem einer korrosiven Umgebung ausgesetzt sind. Wollen Sie die Spannungsrisskorrosion verhindern, sollten Sie daher versuchen, die auf Ihre Werkstoffe einwirkende Zugspannung zu verringern, und ausserdem die verwendeten Werkstoffe richtig auszuwählen.

Dies sind einige der wichtigsten Arten von Korrosion, die auftreten können. Vor der Konstruktion Ihres nächsten Produktes können Sie daher gerne auf diese Liste zurückgreifen, um dem Korrosionsrisiko entgegenzuwirken. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte unter ProvenProductivity@bossard.com an uns.


January 13, 2017
Comments Off on Wie kann Korrosion vermieden werden?
Read More

How to Prevent Corrosion Risks

Corrosion is a problem when it comes to metal. Once your masterpiece is exposed to the elements, eventually rust or corrosion will set in, so this is something you are going to have to take into consideration. Thinking about corrosion before it becomes a problem is often a good strategy.

There are a few different types of corrosion you could run into. Check out what they are and how to prevent them:

Uniform Corrosion
The first, and most common type, is uniform corrosion. This type of corrosion has a reddish color that covers your fastener. The way to prevent uniform corrosion is to choose the right plating and coating option for your project.

Galvanic Corrosion
Another type of corrosion is called galvanic corrosion. Galvanic corrosion occurs when two different metals are electrically connected through a conductive solution. This can be prevented by using metals with similar corrosion potentials, by insulating or separating the materials from each other, or by applying coatings to both materials.

Crevice Corrosion
Crevice corrosion occurs in any small cracks or crevices in a fastener. These spaces have the possibility of retaining moisture, which can lead to corrosion. To prevent this from happening, you will want to use washers sparsely and try to make sure all joint surfaces are as smooth as possible, so as not to create spaces for crevice corrosion to occur.

Pitting Corrosion
This type of corrosion consists of holes that penetrate inward in a certain area of material. It often occurs because the surface is exposed to chemicals. To prevent pitting corrosion, choose a material that is most appropriate for the conditions it will be in.

Stress Corrosion Cracking
Stress corrosion cracking occurs when the materials are subject to tensile stress and a corrosive environment. In order to prevent stress corrosion cracking, try to reduce the stress being put on your materials, and choose your materials wisely.

Those are many of the types of corrosion. Before putting together your next project consider this list to reduce the risk of corrosion. If you have any questions, contact us at ProvenProductivity@bossard.com.


January 13, 2017
Comments Off on How to Prevent Corrosion Risks
Read More

Rosten Verbindungselemente aus Edelstahl

Der Edelstahl verdankt seinen Namen der Tatsache, dass er veredelt und somit korrosionsbeständig ist. Dementsprechend wird der Begriff Edelstahl nur für Stähle verwendet, die äusserst beständig gegen Rosten und Anlaufen sind. Wie macht der Edelstahl das? Er verfügt über einen hohen Chromanteil, wodurch auf der Oberfläche eine dünne Chromoxid-Schicht gebildet wird, die der Korrosion vorbeugt.

Diese Korrosionsbeständigkeit ist auch der Grund, warum so häufig Edelstahl eingesetzt wird. Selbst wenn die Oberfläche Ihres Produktes beschädigt werden sollte, wird das dabei freigelegte Chrom mit dem Sauerstoff in der Luft reagieren und so eine neue Schutzschicht gegen Rost und Korrosion bilden.

Kann Edelstahl rosten? Edelstahl ist zwar grösstenteils rost- und korrosionsbeständig, ist er jedoch nicht ausreichend hoch legiert für die jeweiligen Umgebungsbedingungen, dann kann die dünne Schutzschicht gegen Korrosion nicht aufrechterhalten werden. Dennoch ist Edelstahl weitaus widerstandsfähiger gegen Rost und andere korrosive Materialien als viele andere Metalle. Sollten Sie sich für Verbindungselemente aus Edelstahl entscheiden, können Sie damit rechnen, dass diese eine lange Zeit halten und Ihr Produkt vor Korrosion schützen werden.

Wenn Sie nach einem Ersatz für Ihre aktuellen Verbindungselemente suchen oder neugierig sind, ob Edelstahl eine gute Wahl für Ihre nächste Anwendung wäre, dann wenden Sie sich bitte unter ProvenProductivity@bossard.com an uns. Wir beantworten Ihre Fragen gerne und beraten Sie auf der Suche nach einer guten Verbindungslösung für Ihr aktuelles Projekt.


January 06, 2017
Comments Off on Rosten Verbindungselemente aus Edelstahl
Read More

Rust and Stainless Steel Fasteners

Stainless steel is so named because it is corrosion resistant; it is a term used to define steels that are very resistant to tarnishing and rusting. In stainless steel, there is a high percentage of chromium that helps form a thin chromium oxide layer that prevents corrosion.

Many people use stainless steel because of its resistance to corroding elements. Even if the surface of your project is damaged, the chromium will react with oxygen to create a new protective layer that resists rust and corrosion.

Can stainless steel rust? While for the most part stainless steel resists rust and corrosion, if the stainless steel is not sufficiently alloyed for the environment, it cannot maintain the thin layer that helps prevent corrosion. However, stainless steel is more resistant to rust and other corrosive materials than many metals. If chosen probably your stainless steel fastening solutions should last you a long time and they should fight off corrosion.

If you are looking to replace your current fasteners or you are curious about whether stainless steel would be a good choice in your next project, contact us at ProvenProductivity@bossard.com. We are happy to help answer your questions and find you a fastening solution that works well with your current project.


January 06, 2017
Comments Off on Rust and Stainless Steel Fasteners
Read More